Rücken-Fit

Ruecken-Fit

80 % der Deutschen haben Rückenbeschwerden. Wir helfen dabei diese zu lindern und zu vermeiden!


Für unsere Übungsleiter ist „das oberste Ziel der Neuen Rückenschule, nachhaltig Verantwortung für die persönliche Gesundheit zu übernehmen." Unsere Übungsleiter sind hochqualifizierte DTB Rückenschulleiter, die sich von 1999 bis heute in vielen Speziallehrgängen von DTB, BTV und BLSV weiter auf diesem Gebiet des Gesundheitssports fortgebildet haben.

Mangelnde Bewegung, untrainiert vernachlässigte Muskulatur, Schmerzen, Schonhaltung, noch mehr Schmerzen, weniger Bewegung. Ein typischer Teufelskreis! Das Programm unserer Wirbelsäulengymnastik baut auf Ursachenbekämpfung: Muskel- und Bänderstärkung. Und es berücksichtigt die psychische Komponente bei Kreuzschmerzen, die lange unterschätzt worden ist. Sich fordern, belasten, aktiv werden: Das ist das Geheimnis, das den Ausstieg aus dem Schmerzkarussell ermöglicht.

Zur neuen Rückenschule mit Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Balance kommt jetzt das Faszien – Training. Der Begriff „Faszien“ bezieht sich auf alle Bindegewebsstrukturen wie Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln, Muskelbindegewebe und Hüllen jeglicher Art.

Anti-Stress-Entspannungstraining steuert psychische Last, Hektik und Druck sanft entgegen. Leicht, mittel, anspruchsvoll: Jeder tut, was er kann und soviel er schafft, in allen Lebenslagen. Die einzelnen Gruppen umfassen etwa 15 - 20 Teilnehmer. Ein Kurs besteht aus einer Schnupperstunde zu Beginn und anschließend zehn Übungseinheiten à 60 Minuten.

Wir verwenden auch zahlreiche Kleingeräte, um die Übungsstunden abwechslungsreich und therapeutisch vielschichtig zu gestalten:
- Thera-Bänder (verschiedene Stärken),
- Power-Clips (Gewichtsmanschetten 700gr. bzw. 900gr.),
- Pilates-Bälle,
- Airex Balance-Pad-Elite (Gleichgewichtstraining)

Übungsleiterin: Susanne Wagner, Barbara Balles, Astrid Ühlein

 

Übungsstunden: Montag 18.45 - 19.45 Uhr Susanne Wagner ab 18.9.2017
TV Turnhalle Dienstag 18.30 - 19.30 Uhr Barbara Balles ab 19.9.2017
  Donnerstag  09.00 - 10.00 Uhr Astrid Ühlein ab Oktober



Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.
Anmeldung und weitere Informationen:
Edith Bretz, Tel. 09372/10539

 

 

 

 

 

Drucken